Willkommen auf der Website der Gemeinde Alpnach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Alpnach

Gesamterneuerungswahlen der Gemeinderatsmitglieder 2020 - Formulare für Wahlvorschläge

Am 9. Februar 2020 finden die Gesamterneuerungswahlen des Einwohnergemeinderates für die Amtsdauer 2020 bis 2024 statt.

Hier eine kurze Übersicht über den Zeitplan der Gesamterneuerungswahlen (die Ausführungsbestimmungen sowie der Anhang zu den Ausführungsbestimmungen wurden im Amtsblatt vom 25. Juni 2019 publiziert; dort finden Sie den detaillierten Zeitplan):

- Bis Montag, 9. Dezember 2019, 17.00 Uhr, sind die Wahlvorschläge für Gemeinderatskandidaten einzureichen.

- Am Sonntag, 9. Februar 2020, findet der erste Wahlgang der Gemeinderatsmitglieder statt (eidg. Abstimmungstermin).

- Bis Montag, 10. Februar 2020, 17.00 Uhr, sind die Wahlvorschläge für Gemeindepräsidium und Gemeindevizepräsidium einzureichen.

- Am Sonntag, 15. März 2020, finden der zweite Wahlgang der Gemeinderatsmitglieder sowie der erste Wahlgang von Gemeindepräsidium und Gemeindevizepräsidium statt.

- Am Sonntag, 19. April 2020, findet der zweite Wahlgang von Gemeindepräsidium und Gemeindevizepräsidium statt.

Im Alpnacher Blettli Nr. 1_2020 stellt der Gemeinderat den Parteien der/dem jeweiligen Kandidatin/Kandidaten für die Wahlen 2020 eine ½ Seite (farbig) gratis zur Verfügung. Weitere Inserate können gegen entsprechendes Entgelt bei der Firma Famo-Druck AG direkt reserviert werden (Siehe Richtlinien für Beiträge im Alpnacher Blettli, Rubrik „Diverses“ vom 19. Juni 2013). Redaktionsschluss der Ausgabe Nr. 1_2020 ist am 23. Januar 2020, 12.00 Uhr.

Die Formulare für die Wahlvorschläge finden Sie unter den nachstehenden Links.
Meldung Kandidaten 1. Wahlgang Gemeinderat 09.02.2020
Meldung Gemeindepräsidium und Gemeindevizepräsidium 1. Wahlgang 15.03.2020

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Vielen Dank für Ihre Kenntnisnahme.



Datum der Neuigkeit 4. Okt. 2019
  • Druck Version
  • PDF